sieprath druck service
26.05.2018

SEPA - Keine Angst vor langen Zahlen


Sehr geehrte(r) Frau/Herr ,

ab dem 01.02.2014 wird die IBAN zur Kontokennung eingesetzt und ersetzt damit Kontonummer und Bankleitzahl. Hintergrund dieser Umstellung ist - wie so häufig - eine EU-Richtlinie zur Harmonisierung und damit Vereinheitlichung des Zahlungsverkehrs im Euro-Raum.
Aber nicht erschrecken - da wir regelmäßig für unsere Kunden Geschäftsausstattungen gestalten und drucken, haben wir uns rechtzeitig damit beschäftigt und Ihnen Tipps zusammengestellt, die Ihnen bei der Vorbereitung helfen.
Beachten Sie unser aktuelles SEPA-Layout-Angebot.
Weitere Ideen und eine individuelle Beratung gerne persönlich.

Freundlich grüßt
Dirk Rütgers
Melanie Farkas
farkas@siepweb.de
fon +49.241.990027-763

Countdown für SEPA

Umstellung leicht gemacht
Die SEPA-Umstellung bedeutet für alle Kontoinhaber sicherlich eine Umstellung, denn nun muss man sich für deutsche Konten eine 22-stellige Kontonummer merken. Für Gewerbetreibende ist die SEPA-Umstellung noch sehr viel tiefgreifender. Sie betrifft nicht nur die offensichtliche Kontonummer, sondern darüber hinaus auch Bereiche bei Zahlungsvorgängen, die im Hintergrund stattfinden und die nun auch umgestellt werden müssen.
Wir haben Ihnen aus diesem Grund eine Checkliste zusammengestellt. zur Checkliste

Auf allen Geschäftspapieren, die bisher die bisher die Kontoverbindung mit Kontonummer und Bankleitzahl enthalten haben, muss zur SEPA-Umstellung BIC und IBAN zu finden sein. Dies betrifft besonders das Briefpapier von Unternehmen sowie Rechnungsformulare.

Was bedeutet IBAN?

Die IBAN (International Bank Account Number) umfasst in Deutschland 22 Stellen - also deutlich mehr als die deutsche Kontonummer, die nicht mehr als zehn Stellen hat. 
Trotz der Länge ist IBAN denkbar simpel aufgebaut:
  • Länderkenzeichnung DE (für Deutschland)
  • eine zweistellige Prüfzimmer
  • die bisherige Kontonummer
  • und die Bankleitzahl

SEPA-Layout-Angebot

Wie für alle anderen Drucksachen bieten wir Ihnen auch für Briefpapier unseren Layoutservice an. Für nur 39,00 EUR zzgl MwSt. gestalten wir Ihr Briefpapier nach den aktuellen Richtlinien für Gestaltung von Vordrucken und Formularen.

Dieses Angebot beinhaltet:
  • Sie besprechen Ihre Vorstellungen für das Design mit unseren Mediengestaltern
  • Sie liefern uns Ihre offenen Druckdaten (InDesign, Quark...)
  • Sie teilen uns Ihre IBAN und BIC Nummern mit
  • Wir gestalten Ihre Vorlage nach aktuellen Richtlinien
  • Wir besprechen und korrigieren ggf. das Design in einem Korrekturlauf
  • Nach Freigabe erstellen wir Ihnen eine professionelle Druckvorlage als PDF-Datei für Ihre Unterlagen
Wenn Sie sich bis zum 01.02.2014 für unser SEPA-Layout Angebot entscheiden und Ihre Briefbogen bei uns drucken lassen, übernehmen wir für Sie die Layoutkosten.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir erstellen Ihnen für den Druck ein individuelles Angebot.

Wir freuen uns immer, wenn Sie anrufen!

Bitte notieren Sie sich doch daher unsere neuen Telefonnummern, denn unsere alte Telefonanlage ist inzwischen abgestellt worden:

+49.241.990027-0 (Zentrale)

Durchwahlen:
  • -760: Sarah Breuer
  • -762: Sezane Beljulji
  • -763: Melanie Farkas
  • -764: André Daun
  • -765: Jan Beumers
  • -766: Ingo Palm
  • -768: Dirk Sieprath
  • -769: Karin Biermann
  • -772: Maritta Leiser
  • -775: Myriam Pesch

 


sieprath druck service gmbh
karl-friedrich-str. 76
d-52072 Aachen
fon +49.241.990027-0
fax +49.241.990027-767
E-Mail: info@siepweb.de
© 2013 sieprath druck service gmbh – Alle Rechte vorbehalten | Impressum

Geschäftsführer: Dirk Sieprath
Registergericht Aachen, HRB 5736